Endspiele Kreispokal

An Himmelfahrt standen gleich 4 Teams der JSG Obere Salzböde im Finale des Kreispokals

F-Junioren starten und holen sich den Pokal

Unsere F-Junioren machten den Anfang und setzten sich gegen die JSG Dautphetal mit 4-1 durch. Die Treffer erzielten Aaron Hild (2), Armin Sarwari und Jonathan Boos. Die JSG Dautphetal war vor allem in der ersten Hälfte ein gleichwertiger Gegner, doch am Ende setzten sich unsere Jüngsten verdient durch. Glükwunsch an das Team und die Trainer Norman Boos und Jürgen Hild.

E-Jugend unterliegt nach großem Spiel gegen die JSG Breidenbach/Wiesenbach

Unsere E-Jugend zeigte gegen den ungeschlagenen Kreismeister eine super Leistung, verlor am Ende aber unglücklich mit 3-4. Tim Schmidt brachte die JSG mit 2 Treffern in Front, doch Erwin Seibel drehte mit seinen 3 Treffern die Partie. Breidenbach/Wiesenbach legte durch Philipp Theis noch das 4-2 nach, doch unsere Mannschaft wollte sich noch nicht geschlagen geben. Tim Schmidt brachte die JSG mit seinem 3. Treffer noch einmal heran, doch am Ende sollte es leider nicht mehr zum Ausgleich kommen. Trotz der Niederlage kann die Mannschaft von Thomas Schmidt und Max Schultheiß auf die gezeigte Leistung stolz sein. Glückwunsch an die JSG Breidenbach/Wiesenbach zum Pokalsieg.

D-Jugend kommt spät in Fahrt und siegt am Ende trotzdem deutlich

Auch im Finale der D-Junioren hier der Gegner JSG Breidenbach/Wiesenbach/Breidenstein.  Unsere Gruppenliga-Mannschaft ging als klarer Favorit ins Rennen, doch vor allem im ersten Durchgang war Breidenbach die bessere Mannschaft und führte verdient mit 1-0. Erst in der 2.  Hälfte kam das Team vom Trainer-Gespann Rainer Lang, Tobias Klingelhöfer und Christoph Löscher besser ins Spiel und dreht innerhalb einer Minute die Partie. Finn Lennard Schäfer erzielte den Ausgleich und nur eine Zeigerumdrehung später war Paul Rombach mit dem 2-1 zur Stelle.  Mit seinem 2. Treffer sorgte Rombach dann wenig später für die Vorentscheidung, den Schlusspunkt zum 4-1 Endstand setzte dann Majtaba Teymouri. Am Ende ein zu hoher, aber trotzdem verdienter Sieg gegen eine wirklich gute Mannschaft aus Breidenbach/Wiesenbach/Breidenstein – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

C-Junioren hauen alles rein, unterliegen dem JFV Hinterland am Ende aber knapp

In der Gruppenliga musste sich unsere C-Jugend von Coach Lars Hinter und Frank Leinweber dem JFV zweimal deutlich geschlagen geben, doch im Finale des Kreispokals war es eine Partie auf Augenhöhe.  Zwar ging der JFV nach einer Ecke bereits nach 14 Minuten in Führung, doch unsere Mannschaft lieferte auch im Anschluss eine starke Partie und hatte durch Jannis Müller im ersten Durchgang noch die Chance zum Ausgleich, sein Abschluss streifte aber knapp am Tor vorbei. Auch der JFV hatte noch gute Möglichkeiten, doch JSG-Schlussmann Timon Hartmann war mit 3 Glanzparaden zur Stelle.  Auch in Hälfte 2 konnte keines der Teams die Partie wirklich bestimmen, der JFV Hinterland setzte einige gefährliche Konter welche aber durch die JSG -Defensive um den bärenstarken Yannik Einacker unterbunden wurden. Unsere Mannnschaft warf in der Schlussphase nochmal alles nach vorne, doch der Ausgleich sollte leider nicht mehr fallen. Glückwunsch an den JFV zum Pokalsieg, aber auch an unsere Mannschaft für ein tolles Finale!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.